Mehr als 30 Hotelketten in Polen und Europa vertrauen auf uns .

Wir produzieren Möbel sowohl für Hotelketten als auch für Investoren, die die Standards der von ihnen gewählten Marke übernehmen. Dabei kann es sich um Möbel handeln, die sowohl den Standards der Hotelkette entsprechen als auch spezifisch für das einzurichtende Objekt sind. So verleihen sie ihm einen individuellen Charakter und bleiben dennoch eine erkennbare Netzwerkeinrichtung.

Kostenoptimierung ist unser Vorteil!
Kostenoptimierung ist unser Vorteil!

Finden Sie heraus, wie sehr wir den Preis für Ihr Projekt senken können, indem wir die Materialien anpassen, um die höchste Qualität und Ästhetik der Möbel zu erhalten. Dank unseres Fachwissens können wir die wirksamsten Lösungen finden.

Grzegorz Raczek

Grzegorz Raczek

dyrektor operacyjny
Senden Sie eine Nachricht
Sie vertrauen uns

Warum sollten Sie uns wählen?

01

Zusammenarbeit bei Investitionen

Im Laufe der Umsetzung reagieren wir auf mögliche Änderungen vor Ort, sowohl in Bezug auf die Fristen als auch auf die technische Abwicklung. Darüber hinaus koordinieren wir die Ausstattungsdetails zwischen den Vertragspartnern der uns betreffenden Bereiche. Die Anleger müssen sich über diese Fragen keine Gedanken mehr machen, denn wir sind hier, um ihnen zu helfen. Das spart dem Anleger Zeit.

02

Optimierung

Wir sind in der Lage, unsere Erfahrung in der Branche effizient zu nutzen, um die Kosten zu senken. Wir wissen, woran es sich nicht zu sparen lohnt und wo Sie am effektivsten investieren können, um Ihre Gäste zufrieden zu stellen und deren Meinung zu beeinflussen. Unsere Aufgabe ist es, die technischen Aspekte und die Art der Installation zu bestimmen und Sie bei der Wahl der günstigsten Materialausführung zu beraten.

03

Unterstützung bei der Umsetzung

Manchmal haben die Projektgesellschaften nicht genug Zeit, um eine laufende Überwachung der Investition zu gewährleisten. Wenn Probleme auftauchen, die schnell gelöst werden müssen, zeigt Ihnen unsere Projektabteilung, wie sie zu lösen sind. Und dann tun wir es. Zeit ist von entscheidender Bedeutung und wir können sie für Sie sparen.

Holiday Inn Krakau Stadtzentrum
Holiday Inn Krakau Stadtzentrum

Bequeme Betten, gut ausgestattete und organisierte Zimmer.

Wojtek
Booking
Hotel Bergo Resort & SPA, Szklarska Poręba
Hotel Bergo Resort & SPA, Szklarska Poręba

Geräumiges Zimmer mit großem Bad. Sofa „extra“ sehr groß – leicht untergebracht zwei Kinder.

Catherine
Booking
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Schränke und Badezimmerspiegel sind ein häufiger Gegenstand, mit dem wir Hotelanlagen ausstatten. Bei der Realisierung von Badezimmerschränken ist neben der Ästhetik auch die Haltbarkeit der Möbel ein sehr wichtiges Element. Deshalb achten wir besonders auf die verwendeten Materialien und die Herstellungstechnologie. Die von uns verwendeten Materialien und die Herstellungstechnologie erfüllen die Anforderungen an die Feuchtigkeitsbeständigkeit.

Bei der Umsetzung können wir auf unsere langjährige Erfahrung zurückgreifen. Ein gemeinsames Element der Optimierung während der Ausführungsphase unserer Ausführungsdokumentation ist die Aufnahme von Änderungen in den Ausführungsentwurf, die das Problem der Überhitzung von Kühlschränken oder Minibars angehen. Das von unseren Konstrukteuren vorgeschlagene Design des Schranks oder Gehäuses berücksichtigt die Anforderungen an eine angemessene Belüftung des Geräts.

Es gibt viele Faktoren, die die Kosten für den Bau von Möbeln beeinflussen. In der Entwurfsphase geht es um die vorgeschlagenen Materialien und technischen Lösungen. Wir helfen, unter Beibehaltung des Designs, Optimierungen vorzunehmen, die das Projekt während der Implementierung vereinfachen und die Kosten senken. Es ist auch wichtig, einen optimalen Arbeitsplan zu erstellen, der die Gesamtausführungszeit so weit wie möglich verkürzt und somit die Kosten senkt – z. B. Anzahl der Transporte, Dauer der Installation, Anzahl der Installationsteams.

An der Schnittstelle zwischen unseren Bauten und den anderen Gewerken hält der Montageleiter den Kontakt zu den anderen Bauteams, legt gemeinsame Arbeitspläne fest und kontrolliert die Qualität der Ausführung.

Um den Investitionsprozess zu straffen, nehmen wir an Koordinationstreffen von Vertretern aller am Projekt beteiligten Unternehmen teil. Unser Vertragsmanager nimmt an wöchentlichen Baustellenkoordinierungssitzungen teil, um den Ausführungsprozess zu steuern und den Arbeitsplan zu überwachen. Unter Beteiligung des Investors und von GW verwaltet sie laufend die Risiken, die sich im Laufe des Projekts ergeben. Wenn Probleme auftauchen, sucht unser Designteam spontan nach Designlösungen, und der Vertragsmanager überwacht den Implementierungsprozess.

Ja, wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Möbelmaterialien zusammen, unter anderem mit der Firma Egger, die strenge Umweltstandards erfüllt. Darüber hinaus modernisieren wir unseren Maschinenpark durch die Einführung moderner und umweltfreundlicher Technologien, wie z. B. das Furnieren von Möbeln mit der PUR-Technologie.

Wir können prüfen, ob die verschiedenen vorgeschlagenen Materialien in gleichwertige Materialien umgewandelt werden können. Wir können die Abmessungen der Möbel überprüfen, die sich auf die Menge der für die Produktion verwendeten Rohstoffe auswirken. Dank des hohen Produktionsvolumens können wir niedrigere Preise für Pappe, Furnier, Holz und Stoff erzielen, was sich in niedrigeren Preisen für das Endprodukt niederschlägt. Dies geschieht jedoch immer nach der Einreichung des Projekts und in enger Zusammenarbeit mit dem Investor und dem Designer